103122 EX/2 Medieninstitutionen

Sommersemester 2012 | Stand: 13.07.2012 LV auf Merkliste setzen
103122
Medieninstitutionen
EX 2
keine Angabe
keine Angabe
Deutsch
Erwerb von argumentativen Kompetenzen und Orientierungswissen, Kennenlernen der Wissenschaftskultur unter dem Gesichtspunkt Kongressveranstaltung.
Die Exkursion ist der reflexiven Auseinandersetzung mit aktuellen Medienentwicklungen am Beispiel der Aktivitäten einer Auswahl von Medieninstitutionen und deren konzeptionellen Hintergründen gewidmet. Die Teilnahme am DGfE-Kongress 2012 ist integraler Bestandteil der Exkursion (Exkursionsziel Osnabrück). Vorbesprechung: 5.3., 17.30-19h Exkursion: 11.03. bis 14.03.2012 nach Osnabrück Nachbesprechung: 23.5., 17.30-19h Im Kongressprogramm sind Hinweise zu einschlägigen Symposien, Arbeitsgruppen und Forschungsforen enthalten. Hier eine Auswahl von Themen: - SY 06: Entgrenzungen zwischen Realität und Virtualität – Grundlagen und Formen informeller Bildungsprozesse im Internet - SY 21: Zirkulationen pädagogischen Wissens: Räumliche Erkundungen, mediale Transfers, organisatorische Rahmungen - AG 05: Schulischer Grenzgang. Vom buchkulturellen Bildungsmonopol zum transmedialen Bildungsraum? - AG 08: Pädagogische Reflexionen in Malerei und Fotografie - TF 04: Bildung in formellen und informellen Kontexten - TF 10: Interkulturelle Bildung und Bildung der Interkulturalität Für nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen (Vortragsthemen, Referent/innen, Diskutanten etc.) siehe im DGfE-Programmheft bzw. im Internet. In Ergänzung zum gewählten Symposium, Forschungsforum oder zur Arbeitsgruppe ist die Wahrnehmung weiterer Angebote aus dem Kongressprogramm erwünscht. Weitere inhaltliche und organisatorische Details werden bei der Vorbesprechung am 5.3. besprochen.
Vorbereitung von Vertiefungsfragen zu ausgewählten Themenbereichen, aktive Kongressteilnahme (Auswahl eines Symposiums, Forschungsforums oder einer Arbeitsgruppe), Diskussionen. Abschließende Diskussion und Verschriftlichung von Resultaten.
Verbindliche Teilnahme und schriftliche Bearbeitung eines ausgewählten Vertiefungsaspekts der Thematik im Umfang von ca. 7-9 Seiten (theoretisch motivierte Reflexion von Vertiefungsgesichtspunkten). Literatur: http://www.dgfe2012.de
Weitere Information: http://www.uibk.ac.at/iezw/studium-lehre/aktuelles/news/exkursion-medieninstitutionen-2012-.html Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Die Anmeldung zur LV erfolgt bis 15.1.2012 bei der Fachtutorin (carina.fink@uibk.ac.at) sowie mittels Überweisung einer Anzahlung von EUR 200,-- auf das Exkursionskonto (21011130640) bei der Hypo Tirol Bank (BLZ 57000) (Verwendungszweck: EX 103001). Achtung: Die Kongressanmeldung müssen die TeilnehmerInnen jeweils selbst auf dgfe2012.de vornehmen. Bis 15.1. ist die Kongreßteilnahmegebühr ermäßigt (http://www.dgfe2012.de/wp-content/uploads/2011/09/DGfE2012_Tarife_110923.pdf): 60 EUR statt 80 EUR.
Beginn: Vorbesprechung: 5.3., 17.30-19h
Gruppe 0
Datum Uhrzeit Ort
Mo 05.03.2012 17.30 - 19.00 SR Schöpfstraße SR Schöpfstraße Vorbesprechung
Mi 23.05.2012 17.30 - 19.00 SR Schöpfstraße SR Schöpfstraße Nachbesprechung