825032 SE/2 Stadtvisionen

Wintersemester 2014/2015 | Stand: 24.10.2014 LV auf Merkliste setzen
825032
Stadtvisionen
SE 2
2,5
Block
jährlich
Deutsch

Die Studierenden sind in der Lage innovative zukünftige Stadtmodellen zu entwickeln, zu beschreiben und zu präsentieren. 

Anhand einer analytischen Vorgangsweise wird versucht – im Ansatz philosophische, ökologische, wirtschaftliche etc. – innovative städtebauliche Zukunftsmodelle zu entwickeln. Die Studierenden werden durch die Vermittlung und Diskussion von Stadtvisionen, Stadtutopien und Idealstädten angeregt, eigene Vorstellungen am konkreten Entwurf zu entwickeln, darzustellen und zu präsentieren.

 

Beurteilung aufgrund von regelmäßigen schriftlichen und/oder mündlichen Beiträgen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Lehrveranstaltungsprüfung gemäß § 7 Satzungsteil, Studienrechtliche Bestimmungen

Wird im Rahmen der ersten Lehrveranstaltung besprochen.

Anmeldung zu den Katalog B-Fächern: 01.09.2014-21.09.2014 und zweite Runde bei Bedarf für noch freie Plätze von 23.-24.9.2014

Es können max. 10 Präferenzen gesetzt werden, maximale Anzahl der Zuteilung: 5 Lehrveranstaltungen. Die Zuteilungen erfolgen am 22.9.2014.

Am 23./24.9. werden jene Lehrveranstaltungen der Katalog B-Fächer bei Bedarf nochmals geöffnet, die noch über freie Kapazitäten verfügen.

wird bekannt gegeben
gekoppelt an das Entwerfen, Institut