618017 SE/2 Kunstgattungen IV: Hauptwerke der Architektur des 19. Jahrhunderts

Sommersemester 2015 | Stand: 11.05.2015 LV auf Merkliste setzen
618017
Kunstgattungen IV: Hauptwerke der Architektur des 19. Jahrhunderts
SE 2
3,75
wöch.
keine Angabe
Deutsch

Vertiefung und selbständige Anwendung kunsthistorischer Methoden anhand ausgewählter Beispiele aus der Thematik der Lehrveranstaltung.

Die Architektur des 19. Jahrhunderts wird häufig als Architektur des Historismus einseitig unter dem Aspekt der historischen Stil-Adaptionen betrachtet. Tatsächlich entwickelte sich nach der Revolution von 1789 eine bürgerliche Baukunst, die unsere Vorstellungen einer modernen Stadt und Architektur in ihrer ganzen Breite überhaupt erst begründet. Die Entwicklung der Bautypologien vollzog sich vor allem in Europa und Amerika in erstaunlicher Geschwindigkeit. Ein Schwerpunkt der besprochenen Bauten stehen in den rasch wachsenden Metropolen und Hauptstädten wie Wien, Berlin, London und Paris. Im Seminar sollen die unterschiedlichen Lösungen der verschiedenen Bauaufgaben in verschiedenen Ländern in konstruktiver, funktionaler und ästhetischer Hinsicht herausgearbeitet und untersucht werden.

Referate und Diskussionen, sowie schriftliche Arbeiten.

 

 

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht; mündliche und schriftliche Referate.

Einführende Literatur:

Nikolaus PEVSNER, A History of Building Types, Princeton N. J. 1976 (auch in deutscher Übersetzung: Funktion und Form. Die Geschichte der Bautypologie)

 

Julius POSENER, Vorlesung zur Geschichte der neuen Architektur (1750-1933), Sonderhefte Arch+ Nr. 48 (Das Zeitalter Wilhelms II.), Nr. 53 (Die Architektur der Reform 1900-1924)und Nr. 59 (Vor dem Ersten Weltkrieg), 5. Aufl. 1985

 

Kenneth FRAMPTON, Modern Architecture: A Critical History, London 1980, 4th edition London, Thames & Hudson 2007 (auch in deutscher Übersetzung)

 

Vorstellungsgespräch bei den Seminarleitern in der ersten Sitzung.

 

Auswahl an Themen und Objekten

 

Repräsentations- und Verwaltungsbauten

Paralamentsbauten, z.B. Reichstag in Berlin und Houses of Parliament in London

Rathäuser, z.B. Wiener Rathaus und Münchner Rathaus

Ministerien

 

Bauten für Bildung und Kultur

Universitäten

Schulen

Opernhäuser, z.B. Palais Garnier in Paris und Wiener Staatsoper

Theater

Museen (Bildergalerien, Naturhistorische Museen, Kunstgewerbemuseum, technische Museen)

Ausstellungsgebäude, z.B. für Weltausstellungen in London, Paris und Wien

 

Bauten für Wirtschaft und Handel

Hotels

Banken

Börsengebäude

Kaufhäuser

Passagen

Bürohäuser

Ladengebäude und Einzelgeschäfte

Postgebäude

 

Bauten für Verkehr und Industrie

Bahnhöfe: St. Pancras in London und Gare de l’Est in Paris

Brücken

Fabriken

Lagerhäuser

Hafengebäude

 

Sakralbauten

Kirchen

Kapellen

Friedhöfe

 

Wohngebäude

Schlösser

Stadtpaläste

Villen

Landhäuser

Künstlerhäuser

Parkanlagen

Miethäuser (Zinshäuser)

Arbeitersiedlungen

 

Bauten für Gesundheit

Krankenhäuser

 

Vgl. Auch http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Bauwerken_nach_Funktion

05.03.2015
Gruppe 0
Datum Uhrzeit Ort
Do 05.03.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 12.03.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 19.03.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 26.03.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 16.04.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 23.04.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 30.04.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 07.05.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei Die LV findet am 07.05.2015 ausnahmsweise im Bauarchiv (Adambräu) statt!
Do 21.05.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 28.05.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 11.06.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 18.06.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei
Do 25.06.2015 15.30 - 17.00 41031 UR 41031 UR Barrierefrei