103213 SE/2 Qualitative Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft

Wintersemester 2015/2016 | Stand: 12.06.2015 LV auf Merkliste setzen
103213
Qualitative Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft
SE 2
5
14tg.
semestral
Deutsch

Erwerb und Vertiefung forschungsmethodischer Kompetenzen im Bereich der qualitativen Sozialforschung. Befähigung zur eigenständigen Durchführung von kleinen Forschungsprojekten.

Im Seminar werden Basiskompetenzen für die Anwendung qualitativer Verfahren der Datenerhebung, der Datenaufbereitung und Datenauswertung vermittelt. Im Anschluss eine kurze Übersicht werden einzelne Verfahren vertiefend behandelt und angewendet.

Projektarbeiten, Kurzpräsentationen, Diskussion

Verbindliche Teilnahme, Durchführung, Dokumentation und Präsentation der Projektarbeiten

Hug, Theo (Hrsg.) (2001): Wie kommt Wissenschaft zu Wissen? Bd. 2, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (auch als CD-ROM).

Hug, Theo & Poscheschnik, Gerald unter Mitarbeit von Bernd Lederer und Anton Perzy (2010): Empirisch Forschen. Über die Planung und Umsetzung von Projekten im Studium. Stuttgart: UVK/Huter&Roth (UTB, 3357: Studieren, aber richtig, ISBN 978-3-8252-3357-0).

 


Weitere Literaturhinweise folgen in der Lehrveranstaltung.

05.10.2015
Gruppe 0
Datum Uhrzeit Ort
Mo 05.10.2015 09.00 - 12.15 HS Schöpfstrasse HS Schöpfstrasse Barrierefrei
Mo 19.10.2015 09.00 - 12.15 HS Schöpfstrasse HS Schöpfstrasse Barrierefrei
Mo 16.11.2015 09.00 - 12.15 HS Schöpfstrasse HS Schöpfstrasse Barrierefrei
Mo 30.11.2015 09.00 - 12.15 HS Schöpfstrasse HS Schöpfstrasse Barrierefrei
Mo 14.12.2015 09.00 - 12.15 HS Schöpfstrasse HS Schöpfstrasse Barrierefrei
Mo 11.01.2016 09.00 - 12.15 HS Schöpfstrasse HS Schöpfstrasse Barrierefrei
Mo 25.01.2016 09.00 - 12.15 HS Schöpfstrasse HS Schöpfstrasse Barrierefrei