103252 EX/2 Medieninstitutionen

Sommersemester 2016 | Stand: 24.03.2017 LV auf Merkliste setzen
103252
Medieninstitutionen
EX 2
5
Block
jährlich
Deutsch

Erwerb von argumentativen Kompetenzen und Orientierungswissen, Kennenlernen von Wissenschaftskulturen, auch unter dem Gesichtspunkt der internationalen Kongressveranstaltung.

Die Exkursion ist der reflexiven Auseinandersetzung mit aktuellen Medienentwicklungen am Beispiel der Aktivitäten einer Auswahl von Medieninstitutionen und deren konzeptionellen Hintergründen gewidmet. Im Besonderen liegt der Fokus dabei auf Fragen im Spannungsfeld von Raumwandel, Medienwandel und Bildungswandel. Die Teilnahme am DGfE-Kongress 2016 ist integraler Bestandteil der Exkursion (Exkursionsziel Kassel). Die einzelnen medienbezogenen Vertiefungsthemen können dem Programm entnommen werden (s. http://www.dgfe2016.de).

Vorbereitung von Vertiefungsfragen zu ausgewählten Themenbereichen, insbesondere zu den Kongressbeiträgen. Besichtigungen, Diskussionen, Workshops und Konferenzteilnahme. Abschließende Diskussion und Verschriftlichung von Resultaten.

Aktive Teilnahme und schriftliche Bearbeitung eines ausgewählten Vertiefungsaspekts der Thematik im Umfang von ca. 7-9 Seiten (theoretisch motivierte Reflexion von Vertiefungsgesichtspunkten).

Wird bei der Vorbesprechung bekannt gegeben.

"Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Die Anmeldung wird wegen der Reservierungen bereits im WS 15/16 via Institutshomepage und die fakultäre Lernplattform Moodle organisiert (http://lernplattform.biwiwiki.org/). Verlängerte Anmeldemöglichkeit bis zum 20. Jänner 2016 mittels Email an maria.kuehne@student.uibk.ac.at, sowie Überweisung einer Anzahlung von € 250,-- auf das Exkursionskonto. Zahlungsinformationen  werden nach der Voranmeldung via Mail bekannt gegeben. Eine genaue Kalkulation wird bis zur Vorbesprechung verfügbar sein; ein Teil der Kosten wird von der Finanzabteilung refundiert.

 

Die Kongressanmeldung müssen die TeilnehmerInnen jeweils selbst online vornehmen (http://dgfe2016.de/kongress/anmeldung/). Bis 08.01.2016 ist die Kongressteilnahmegebühr ermäßigt (60 EUR statt 80 EUR für Studierende).

 

Terminplan:

Vorbesprechung: Mo., 25.1., 17.30-19.00 (Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung, Schöpfstr. 3) Exkursion nach Kassel: 12.3.-17.3.2016

Nachbesprechung: Mo., 23.5., 17.30-19.00 (Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung, Schöpfstr. 3)

 

Weitere Informationen sind bei Marie Kuehne <Maria.Kuehne@student.uibk.ac.at> erhältlich."

 

 

siehe Termine
13.03.2016-16.03.2016, Kassel, Deutschland