825031 SE/2 SE Vertiefung Städtebau

Wintersemester 2017/2018 | Stand: 08.08.2017 LV auf Merkliste setzen
825031
SE Vertiefung Städtebau
SE 2
2,5
Block
jährlich
Deutsch

Erwerb vertiefter Kenntnisse für die Bearbeitung der Entwurfsaufgaben im gewählten Themenbereich.

Die Vermittlung aktueller Stadtentwicklung und deren positive und negative Aspekte ist Ziel des Seminars. Diskussion über den Wandel der Städte und der dadurch entstehenden Herausforderung der Akteure; aktuelle Urbanisierungsprozesse, gesellschatliche, ökologische und ökonomische Hintergründe und Rahmenbedingungen von städtischen und ländlichen Entwicklungen werden diskutiert und kritisch betrachtet. Neue Strategien und Handlungskonzepte werden erarbeitet.

Beurteilung aufgrund von regelmäßigen schriftlichen und/oder mündlichen Beiträgen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Lehrveranstaltungsprüfung gemäß § 7 Satzungsteil, Studienrechtliche Bestimmungen

Von Ledoux bis Le Corbusier-Ursprung und Entwicklung der autonomen Architektur

Anmeldevoraussetzung/en (gilt nur für das Modul B17 Pflichtmodul: Vertiefung Bachelorarbeit II): positiv beurteilte Module B09 "Baukunst", B10 "Geschichte nd Theorie", B20 "Gebäudelehre und Wohnbau", B21 "Konstruktion und Gestaltung", B22 "Raumgestaltung", B23 "Städtebau"

Anmeldung zu den Katalog B-Fächern:
Es können max. 10 Präferenzen gesetzt werden, maximale Anzahl der Zuteilung: 5 Lehrveranstaltungen. Die Zuteilungen erfolgen am 22.9.

Am 23.-25.9. werden jene Lehrveranstaltungen der Katalog B-Fächer bei Bedarf nochmals geöffnet, die noch über freie Kapazitäten verfügen.

 

 

siehe Termine
Gruppe Anmeldefrist
825031-0 01.09.2017 00:00 - 21.09.2017 23:59
Testa P.