Lehrveranstaltungen



Wahlmodule der fachlichen Vertiefung aus den chemischen Teildisziplinen Analytische Chemie, Anorganische Chemie, Biochemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie und Theoretische Chemie, Material- und Nanowissenschaften und Chemieingenieurwissenschaften. Aus den folgenden Wahlmodulen sind Module im Ausmaß von insgesamt 15 ECTS-AP zu absolvieren:
Wahlmodule der fachlichen Vertiefung aus den chemischen Teildisziplinen (15 ECTS-AP)
Zur übergeordneten Rubrik
Wahlmodul 10: Fachliche Vertiefung Analytische Chemie A (2,5 ECTS-AP, 2 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: keine
Lernergebnis: Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der Materialcharakterisierung, diversen Messverfahren der Sensorik und aktuellen auf einzelne Fachgebiete zugeschnittene modernste Analyseverfahren.
Wahlmodul 14: Fachliche Vertiefung Anorganische Chemie B (5 ECTS-AP, 3 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: keine
Lernergebnis: Die Studierenden erwerben fortgeschrittene Kenntnisse in der Anwendung anorganischer Materialien in aktuellen materialwissenschaftlichen Forschungsfeldern. Die Studierenden sind vertraut mit den Methoden der Strukturaufklärung mittels Metall/Hetero-Kern-NMR-Spektroskopie.
Wahlmodul 17: Fachliche Vertiefung Biochmie B (5 ECTS-AP, 4 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: keine
Lernergebnis: Die Studierenden erwerben fundierte Kenntnisse in aktuellen biochemischen Forschungsfeldern.

Hinweis:
  • Es können sich noch Änderungen in der Raumbelegung ergeben.
  • Bitte wählen Sie für das Lehrveranstaltungsangebot die Fakultät aus, der Ihre Studienrichtung zugeteilt ist.