825076 SE/2 SE Stadtmarketing

Wintersemester 2017/2018 | Stand: 21.09.2017 LV auf Merkliste setzen
825076
SE Stadtmarketing
SE 2
2,5
Block
jährlich
Deutsch

Erwerb von vertieften Kenntnissen zur Bearbeitung der Entwurfsaufgaben in gewählten Themenbereichen

Entwicklung eines Grundverständnisses für die Bedeutung von Stadtmarketing im Zusammenhang mit dem Thema der Wettbewerbsfähigkeit von Städten und Regionen; was bedeutet Wettbewerbsfähigkeit und welche Strategien und Konzepte werden von den Städten verfolgt, um im regionalen, nationalen und globalen Kontext wettbewerbsfähig zu sein? Welche Rolle spielen dabei Standortfaktoren? Beispiele von Kooperationen unter Städten zur gemeinsamen Stärkung

thematische Einführungen und Überblick durch die LV-Leiterin, gemeinsames Erarbeiten von Texten, individuelle Textarbeit, Diskussion von Audio- und Filmausschnitten, Gruppenarbeit
immanenter Prüfungscharakter, regelmäßige Anwesenheit, Lektüre der verpflichtenden Basistexte, schriftliche Kommentare zu den Basistexten, aktive Beteiligung an den Diskussionen, Seminararbeit

Anmeldung zu den Katalog M-Fächern:
Es können max. 10 Präferenzen gesetzt werden, maximale Anzahl der Zuteilung: 5 Lehrveranstaltungen. Die Zuteilungen erfolgen am 22.9.

Am 23.-25.9. werden jene Lehrveranstaltungen der Katalog M-Fächer bei Bedarf nochmals geöffnet, die noch über freie Kapazitäten verfügen.

 

11.10.2017
11.10. - 13.10. BLOCK, Institut
Gruppe Anmeldefrist
825076-0 01.09.2017 00:00 - 21.09.2017 23:59
Prix W.